The Malta Story

 

Mein Reisebericht

THE MALTA STORY

 

oder  

 

 

Meine Maltareise, vom 18.09. bis 05.10.2009

 

 

 

 

Reisevorbereitung: Flug- und Hotelzimmer gebucht

 

 

Meine erste Anfrage im Hotel Topaz war im Januar 2009, man nannte mir einen Preis, den ich auch für die geplanten 18 Tage im September akzeptiert hätte, aber ich wollte erst mal abwarten, was der Flug mit Air Malta für diesen Zeitraum kostet.

 

Also hab ich auf der Seite www.airmalta.com nachgeschaut und mir dann auch ein Preis von 195 Euro angezeigt, OK, super, mal warten…..hätte ich nur gleich gebucht L

 

Im März war ich dann mit meiner Frau für 10 Tage auf Malta, gleiches Hotel und auch mit Air Malta geflogen.

Nach diesen traumhaften 10 Tagen, das Wetter hat super mitgespielt, habe ich dann, nach der Rückkehr am 23.03.2009, am 25.03.2009 noch mal auf der Seite von Air Malta nachgeschaut und  hoffte auf den gleichen Preis wie im Januar, aber nix war’s, der ganze Spaß war teurer geworden, 205 Euro für 18 Tage, Frankfurt – Luqa ( Malta ) – Frankfurt.

Jetzt oder nie, Buchung ausgefüllt und 2 Minuten später hatte ich die mein E-Ticket in Form einer E-Mail, ausgedruckt und fertig……..ganz einfach, konnte sogar ich J

 

Gut, Ticket hab ich, jetzt muss nur noch ein Zimmer mit AI her, am besten wieder in meinem Stammhotel das Topaz wo ich schon im September 2008 und März 2009 war……meine erste Maltareise 1992 hab ich jetzt mal weggelassen, ist ja auch schon lange her.

Ich hab dann eine Mail an meine liebe nette Bekannte im Hotel Topaz geschrieben, Ihr die Flugdaten mitgeteilt und geschrieben, das ich für diesen Zeitraum eine Bleibe brauche, wieder AI und Blick zum Pool…..da ist es ruhiger als zur Strasse.

 

Am nächsten Tag hatte ich eine Antwort Mail, die mich fast aus dem Stuhl geschmissen hätte…….hat Sie sich verschrieben?.....soll ich mal nachfragen?

Hab fast den ganzen Tag überlegt und überlegt und überlegt was ich machen soll.

Ich habe dann einfach zurück geschrieben und gesagt, sie solle es buchen und ob ich den Betrag von xxx Euro…….hab den Betrag den Sie mir geschrieben hat natürlich erwähnt…….wieder bei der Ankunft bezahlen kann.

Meine Bekannte hat den Betrag wiederholt und die Bezahlart bestätigt.

 

Endlich mal ein positives Ereignis für mich….hurra J

 

 

Reisevorbereitung: Ausflüge

 

Nachdem der ganze Akt mit den Flug und dem Hotelzimmer im Topaz geklärt war, habe ich mich um die Ausflüge gekümmert…..man will ja nicht die ganze Zeit im Hotel rumhängen.

Also hab ich mir mal die Webseite von www.oasismalta.com  angeschaut um mir ein paar Ausflüge rausgesucht, die mir gefallen könnten.

Da man bei Oasis einen Tagesausflug gratis bekommt wenn man zwei Tagesausflüge bucht hab ich das auch gleich gemacht, das gleiche gilt bei den halbtags Ausflügen.

 

Folgende ganztags Ausflüge habe ich gebucht:

 

The 3 Historical Cities

 

Coast Sight Seeing

 

Dazu gab es Gozo Highlights gratis dazu……Gozo ist immer einen Ausflug wert, kann ich nur empfehlen.

 

Folgende halbtags Ausflüge wurden dazu gebucht:

 

The Malta Experience (Gratis )

 

The Two Markets

 

Crafts & Blue Grotto

 

Im Nachhinein habe ich noch bei FTI – Malta den Ausflug zum Fort Rinella gebucht.

Treffpunkt mit der Reiserleiterin wird der 19.09.2009 um 12:30 Uhr im Hotel sein.

 

Alle Infos zu den bei Oasis gebuchten Ausflügen findet Ihr bei  www.oasismalta.com

 

 

 

Reisevorbereitung: Taxi Service vom Flughafen zum Hotel

 

Über www.williamsgarage.com  hab ich mein Taxi, wie jedes Mal, einen Monat vorher, gebucht.

Die Flugdaten, also die Flugnummer, der Abflughafen und die Ankunftszeit, wurden mitgeteilt, mit der Bitte, dass der Fahrer ein Schild mit meinem Namen, will ja nicht ins falsche Taxi einsteigen.

Die Mail wurde bestätigt, auch das mit dem Schild geht in Ordnung.

 

Jetzt ist alles sicher und der Urlaub kann kommen.

 

 

 

Weiter geht’s im Teil 2