Zeittafel

 

 

  Frühgeschichte

 

5200 v.Chr. erste Besiedlung Maltas
3200 v.Chr. Bau von megalithischen Tempeln
2000 v.Chr. Invasion der Bronzezeit-Menschen
800 v.Chr. Phönizische Kolonisation

 

 

  Antike Kulturen

 

900 v.Chr. Beginn des Eisenzeitalters
480 v.Chr. Dominanz Karthagos
218 v.Chr. Römische Dominanz nach den Punischen Kriegen
60 Heiliger Paulus schiffbrüchig auf Malta

 

 

  Araber

 

395 Byzantinische Dominanz auf Malta
870 Araber besetzen Malta

 

 

  Normannen und Mittelalter

 

1090 Normannische Besetzung
1194 Schwäbische  Besetzung
1266 Angevinische Besetzung
1283 Aragonische Besetzung
1350 Aufkommen des Malteser Adels
1397 Entstehung der Universita
1485 Tod von Peter Caxaro

 

 

  Die Ritter von St. Johannes

 

1530 Ritterorden von St. Johannes erreicht Malta
1561 Inquisition etabliert sich
1565 Große Belagerung von Malta durch die ottomanischen Türken
1566 Gründung von Valletta

 

 

  Franzosen

 

1798 Napoleon Bonaparte nimmt den Rittern Malta
1799 Briten übernehmen Malta
1800 Franzosen kapitulieren
1802 Frieden von Amiens

 

 

  Briten

 

1814 Malta wird Britische Kronkolonie
1914-18 Erster Weltkrieg
1919 Sette Giugno lehnt sich gegen die Britische Herrschaft auf
1921 Amery-Milner-Verfassung sichert Selbstverwaltung zu
1930-39 Turbulente Phase unterbrochener Regierungen
1939-45 Zweiter Weltkrieg
1947 Wiedereinrichtung der Selbstverwaltung

 

 

  Malta heute

 

1964 Unabhängigkeit im Britischen Commonwealth
1974 Malta wird Republik
1979 Letzte Britische Einheiten verlassen Malta
1990 Malta wird EU-Mitglied
2004 Malta wird Mitglied der Europäischen Union

2008 Malta führt den Euro als offizielles Zahlungsmittel ein

 

 

 

 

Quelle:  visitmalta.com