Theater und Oper

Eine weitere Attraktion ist das Manoel Theater in Valletta. Alleine der Anblick der großen Theaterhalle ist atemberaubend. Es finden Konzerte und Theateraufführungen internationaler, aber auch lokaler Künstler statt.

 

Im 17. und frühen 18. Jahrhundert stieg der Bedarf an Opern, Festspielen und Theaterproduktionen stark an - damals stürzten sich die Malteser auf diese zuvor dem Adel vorbehaltene Unterhaltung. Amateure und Theaterprofis zeigten ihre Vorstellungen in den Residenzen der Ritter rund um Valletta.

 

So war das Theater stets ein lebendiger und stark repräsentierter Teil der örtlichen Kulturszene. Auf den Inseln tritt eine Vielzahl heimischer und internationaler Dramen-, Tanz- und Musikgruppen auf; der abwechslungsreiche Veranstaltungskalender quillt förmlich über.

Zahlreiche Veranstaltungsorte stehen zur Auswahl: das Nationaltheater aus dem 18. Jahrhundert, das St. James Cavalier Centre for Creativity, das Mediterranean Conference Centre, das alte Universitätsgebäude von Valletta und die University of Malta in Tal-Qroqq. Auch auf Gozo gibt es zwei Häuser, deren Spielpläne überaus großen Anklang finden.

 

Angesichts des fantastischen Wetters auf den Inseln sind natürlich auch Open Air Produktionen mit ihren spektakulären Kulissen sehr beliebt.

 

 

Theater

     Astra Theatre

     Aurora Opera House

     Manoel Theatre

     Mediterranean Conference Centre

     MITP Theatre

     St. James Cavalier

 

 

 

 

Quelle Text und Bilder: go2-malta.de