Kinnie, das Nationalgetränk Maltas

Das neue Kinnie Logo
Das neue Kinnie Logo

Ein Schluck Urlaub für Zwischendurch...

 

 

Wer schon einmal auf Malta war, kennt das herb- aromatische „Nationalgetränk Maltas“.

 

Es wird aus dem Saft von mediterranen Bitterorangen und einer Mischung von 18 verschiedenen Kräutern hergestellt. Kinnie ist frei von Lebensmittelzusatzstoffen.

 

Sein einzigartiger, bittersüßer Geschmack, sein bernsteinfarbenes Aussehen und seine leicht sprudelnde Natur haben ein stetiges, überdurchschnittliches Kundeninteresse geschaffen. So wird Kinnie unter der Lizenz von Farson mittlerweile auch in Russland hergestellt.

 

Die Originalität und die Qualität von Kinnie erfreuen sich bereits großer Anerkennung und unter den Auszeichnungen befindet sich auch die „Epi d‘Or de la Qualité Internationale“, die höchste Auszeichnung des international berühmten und in Paris ansässigen, „Comité International d‘Action Gastronomique“.

 

Kinnies Geschichte begann im Jahr 1952, als es erstmals von Simonds Farsons Cisk als Alternative zu den unzähligen Colas, die das Nachkriegseuropa überschwemmten, kreiert wurde. Seine unverwechselbaren Eigenschaften machen es beinahe über Nacht zum beliebtesten. Erfrischungsgetränk Maltas und seitdem wird es von der einheimischen Bevölkerung und den Millionen Besuchern der maltesischen Inseln gleichermaßen geliebt.

 

 Veränderten Trends entsprechend sind nun auch kalorienreduzierte Varianten erhältlich. Während sich die Verpackung ebenfalls gemäss dem Zeitgeist entsprechend gewandelt hat, so ist eines jedoch unverändert geblieben - der unverwechselbare Geschmack von Kinnie, der nach wie vor getreu der Originalrezeptur ist.

 

Eisgekühltes Kinnie schmeckt köstlich pur mit einem Schuss Orange. Sein bittersüßer Geschmack eignet sich zum Mixen und verfeinert viele alkoholischen Getränke. Es ist auch eine ideale Zutat für unterschiedlichste Cocktails.

 

Wenn Ihr Kinnie bestellen möchtet, klickt auf die Webseite:   http://www.ankes-malta-shop.de

 

Natürlich gibt es auf dieser Webseite noch andere Interessante Infos über Malta und Gozo…..einfach mal anklicken, es lohnt sich.

 

  

 

 

 

P.S.: Ich persönlich liebe Kinnie!!!