Ein Besuch lohnt sich hier…..

Malta: Mediterranean Film Studios

Mediterranean Film Studios Ltd

 

RL5, St. Rocco Street

Kalkara CSP 11

Malta

Telefon : +356  21803352 

Fax : +356  21383357

http://www.pcpmalta.com/index.html

 

Mediterranean Film Studios Ltd.

St. Rocco Street,
Kalkara, KKR3000
MALTA

 

Production Office Tel: (+356) 21 668 194
Production Office Fax: (+356) 21 809 054

Administration Office Tel: (+356) 21 378 852
Administration Office Fax: (+356) 21 383 357

Email: info@mfsstudios.com
Website: www.mfsmalta.com

Managing Director - Jost Merten

 

Studio Manager
Cornelia Azzopardi-Schellmann
Email: cornelia@mfsstudios.com
Mobile: (+356) 7982 2031

Tank and SFX Manager - Mark A. Caruana

 

 

Malta im Film 

 

Malta ist eine der populärsten Film- und Fernsehkulissen der Welt und wird von der London Times scherzhaft als „Das mediterrane Mini-Hollywood“ betitelt.

 

Seit der Eröffnung im Jahr 1963 waren in den Mediterranean Film Studios (MFS) Dutzende von Spielfilmen, Fernsehfilmen, Mehrteilern, Werbespots und Musikvideos zu Gast, und fast immer spielte das Wasser eine große Rolle. In Rinella an der Ostküste gelegen, verfügen die Studios über zwei Spezial-Wassertanks mit einem klaren Horizont im Hintergrund. So kann in einer kontrollierten Umgebung gedreht und gleichzeitig der Eindruck erweckt werden, dass die Darsteller meilenweit auf See sind.

 

Beispiele für bekannte Filmproduktionen die hier gedreht wurden sind:

 

U-571 

 

Monte Cristo  

 

Troja

 

Alexander 

 

 

Midnight Express 

 

Gladiator  

 

The Da Vinci Code – Sakrileg 

  

München 

 

Wickie und die Wickinger

 

 

Asterix und Obelix: Mission Kleopatra

 

 

Der Untergang der Gustloff  

 

Untergang der Pamir

 

Cutthroat Island - die Piratenbraut 

 

Pinocchio

 

Orca

Titanic

 

Erik der Wickinger

 

Ein fliehendes Pferd

 

Popeye der Seemann

 

Stürmische Liebe - Swept away

 

 

A Different Loyalty – Im Bann der Macht 

 

The League of Extraordinary Gentlemen

 

sowie prestigeträchtige Fernsehproduktionen wie BBCs Byron und Daniel Deronda.

Die von Robert Altmans Film Popeye – Der Seemann mit dem harten Schlag (1980) verwendete Fischerdorf-Kulisse ist heute eine Touristenattraktion, obwohl der Film damals ein Flop war.

 

 

Die wilde und unberechenbare Küstenlinie und die altehrwürdige Architektur der Insel haben schon eine Vielzahl an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt gedoubelt – vom alten Rom über das Marseille des 19. Jahrhunderts bis hin zum Beirut der 1960er Jahre.

 

Zu sehen sind in diesem Filmpark Malta´s Filmstudios mit zwei der weltgrößten Wasserbecken (genutzt für Titel wie Orca, Titanic und über 200 andere Produktionen); Live-Shows, Konzerte, Straßenmusikanten - auch ein Modell der Santa Maria. Richtig - damit war Christopher Columbus unterwegs. Genauer gesagt, mit dem Original...

 

 

Geschichte verbrannt

 

In den Mediterranean Film Studios ging einiges an Geschichte in Rauch auf.

Nach dem Abfeuern einer 100-Tonnen Kanone ( siehe Foto oben ) für Filmaufnahmen, fing das nahe gelegene Archiv-Gebäude an zu brennen.

Großer finanzieller Schaden ist dabei nicht entstanden, aber der Historische Wert der darin verbrannten Dokumente ist nicht auszugleichen.

Seit 1980 wurden in diesem Haus alle Aufzeichnungen der dort stattfindenden Filmaufnahmen, archiviert. Diese Dokumente sind nicht zu ersetzen.

 

 

Malta - Europe's Hollywood Location

 

 

 

 

 

Quelle von Texten und Bilder aus verschiedenen Internetseiten