Valletta Classic Tour, Teil 2: 21.03.2009

 

Gebucht bei www.oasismalta.com

Weiter geht’s mit Bildern in Valletta Classic Tour

Mgarr

 

Mġarr (oder L-Imġarr), früher bekannt als Mgiarro, ist eine kleine Stadt im Nordwesten der Insel Malta.

 

Mġarr ist eine typische Landgemeinde in einem abgelegenen Gebiet westlich von Mosta. Es ist umschlossen von reichem Bauernland und Weinfeldern.

 

Viele ihrer 2995 Einwohner sind Haupt- oder Nebenerwerbsbauern.

 

Im Hintergrund sieht man sehr schön die Gewächshäuser.

Mgarr, Ortsmitte
Mgarr, Ortsmitte

Dingli Cliffs

Die Dingli Cliffs sind eine Klippenformation an der Küste der Insel Malta im Mittelmeer. In der Nähe des Ortes Dingli gelegen, erheben sich die Dingli Cliffs beim Berg bzw. der Erhebung Ta' Dmejrek bis zu 270 Meter hoch aus dem Mittelmeer.

An der Südwestküste der Insel Malta fällt die Felswand vielerorts steil ab, jedoch nirgends so hoch wie an den Dingli Cliffs.

Etwas unterhalb der Klippenkante befindet sich ein grünes und fruchtbares Felsplateau oberhalb der Küstenlinie, auf dem die Einheimischen Landwirtschaft betreiben.

 

Den Namen verdanken die Dingli Cliffs dem englischen Ritter Sir Thomas Dingli, der sich im 16. Jahrhundert in der Gegend niederließ.

 

Oberhalb der Dingli Cliffs liegt eine kleine Kapelle und außerdem eine ehemalige Radarstation der Royal Air Force. Diese kuppelförmige Anlage wird heute von der maltesischen Flugsicherung genutzt.

 

Die Dingli Cliffs zählen zu den landschaftlich interessantesten touristischen Zielen der Insel Malta. Zu erreichen ist der Ort Dingli über eine direkte Buslinie aus der Hauptstadt Valletta. Oder auch zu Fuß, küstennahe Wege nutzen und von der Blue Grotto aus starten.

 

Nach 7-8 strapaziösen und sogleich beeindruckenden Stunden ist man am Ziel. Der beste Blick auf die Dingli Cliffs bietet sich westlich, oberhalb der Felswand.

 

 

Radarstation im Hintergrund
Radarstation im Hintergrund
Mal festhalten, nicht das man durch den Wind noch wegfliegt
Mal festhalten, nicht das man durch den Wind noch wegfliegt

So, das der 2. Teil der „Valletta Classic Tour“

 

Ich hoffe es hat euch gefallen.