The Malta Story, Part 3

 

Meine Tage auf Malta

Dienstag, 21.09.2010

Heute war ein Ausflugtag: Shopping and Panoramic mit Oasis

Da aber auf Malta Nationalfeiertag ist, Independent Day, war kein Markt in Vittoriosa, also wurde der Markt in Valletta, am Busbahnhof, besucht, ich lies mich aber zu den Barrakka Gardens bringen, weil ich den Markt nicht mag. In den Barrakka Gardens hatte ich, wie die anderen auf dem Markt 45 Minuten zeit, hab da ein Bilderchen gemacht.

Danach wurde ich dann wieder abgeholt und es ging weiter nach Marsaxlokk um den Markt dort zu besuchen, hierfür hatten wir etwas mehr als eine Stunde zeit.

Die neue Uferanlage ist nun auch fertig, sieht auch ganz nett aus, hoffentlich bleibt sie auch so sauber.

Von hier aus ging es weiter nach Mellieha, dort hielten wir an der Kirche…..zum 15 Minuten Fotostopp und um auch das Panorama zu genießen.

Nach dem Fotostopp ging es weiter in Richtung Mellieha Bay Beach, dann links ab Richtung Popeye Village, dem Filmset zum gleichnamigen Film „Popeye der Seemann“. Hier hatten wir 2 Stunden zur freien Verfügung.

Der Eintritt von 11.25 Euro schmerzt natürlich sehr und ich finde, es ist was Kinder, aber mir persönlich hat es nicht gefallen, hier schaue ich nicht mehr vorbei.

Hab dort ein Bilder gemacht und das war es dann auch für mich. Nach den 2 Stunden ging es dann wieder zurück Richtung am Mellieha Bay Beach vorbei nach Marfa Point zum Gozo Ferry Anleger um dort ein Touris, die von Gozo zurück kommen, aufzugabeln.

Gegen 17.30 Uhr war ich dann wieder im Hotel, schnell geduscht und ab zum Abendessen, hatte nämlich einen Bärenhunger, weil ich den ganzen Tag nix gegessen hatte. Nach dem Abendessen ging es dann, wie immer, zu Frank‘s Tavern um den Tag mit einem wunderschönen, eiskalten Kinnie ausklingen zulassen…..es waren 4 Kinnie.

( Bilder zu diesem Ausflug findet Ihr unter Shopping and Panoramic )

 

 

Mittwoch, 22.09.2010 und Donnerstag, 23.09.2010

Diese beiden Tage habe ich mal genutzt um meinen Reisebericht anzufangen und um die Bilder, die ich bei dem Ausflug „Shopping and Panoramic“ gemacht habe, zu bearbeiten.

Des Weiteren habe ich die Facebookseite von Frank‘s Tavern und von Entdecken Sie MALTA bearbeitet und einige Bilder dort eingebaut.

So gingen auch diese Tage vorüber und an beiden Tagen wurde der Abend bei Frank‘s Tavern beendet.

 

 

 

Weiter geht’s im Text bei:

 

“The Malta Story, Part 3 – An- und Abreise der Verstärkung“

 

 

 

 

 

“Wer Rechtschreibfehler und Grammatikfehler findet,

 

darf sie behalten.“