The Three Cities & Wine Tasting Tour

Rundgang
Rundgang

Die Drei Städte bieten einen ganz besonderen Einblick in Geschichte und Gegenwart Maltas.

 

Als ein von Touristen wenig besuchter Ort sind sie gewissermaßen ein Stück unverfälschter Lebensart und bieten zugleich Einblick in Maltas Geschicke als Seefahrernation.

Die Drei Städte können mit Recht behaupten, Wiege der maltesischen Geschichte zu sein.

 

Vittoriosa, Senglea und Cospicua waren nahezu allen Völkern, die je auf den Inseln siedelten, Wohnstatt und Festung.

Die Häfen in ihren Buchten werden bereits seit phönizischen Zeiten genutzt:

 

Die Docks sorgten stets für den Lebensunterhalt der Menschen, machten sie aber auch immer verletzbar, wenn sich die maltesischen Herrscher mit anderen im Krieg befanden.

Als erste Heimstatt der Ritter des Hl. Johannes, sind die Paläste, Kirchen, Forts und Bastionen der Drei Städte um einiges älter als die von Valletta.

Marsovin – Wine Testing

Die Marsovin Ltd. ist die größte Weinkellerei Maltas. Sie wurde 1919 gegründet und ist in Paola angesiedelt.

Ihre Töchter Löwenbräu (Malta) Ltd. - ursprünglich ein Joint Venture mit Löwenbräu München - und H.H. Ltd., die in Qormi ansässig sind, stellen Bier, Limonade und Tafelwasser her.

Chev. Anthony Cassar gründete nach dem Ersten Weltkrieg ein Weinhaus unter dem Namen A. & G. Cassar.

Seit 1956 nennt sich die Firma, die immer noch in Besitz der Familie Cassar ist, Marsovin Ltd.

Anfänglich wurden importierte Trauben gekeltert, aber seit den 1950er-Jahren besitzt Marsovin auch eigene Felder, auf denen rote und weiße Trauben - vornehmlich französische Sorten - angebaut werden.

 

Seit den 1990er-Jahren stellt der Firmenverbund in Qormi auch Dosenbier, sowie Süßgetränke und Tafelwasser in Glas- und PET-Flaschen, her.